Bademantel-Art, Kunst mit Bademänteln!

15.10.2018 15:27

Bademäntel sind vielseitig. Meistens wird ein Bademantel zur Entspannung zu Hause oder für die Sauna getragen, aber manche Menschen sehen in vielen Dingen, sogar in einem Bademantel, Kunst.

Verschiedene Kunstwerke

Für den Amerikaner Jim Dine ist ein Bademantel auch ein Kunstobjekt. Jim Dine ist ein Bildhauer und ein Popart-Künstler. Vor allem Roy Lichtenstein und Andy Warhol sind bekannt, aber Jim Dine macht auch schöne Kunstwerke. Seine Gemälde mit alltäglichen Objekten verschafften ihm 1962 den Durchbruch. Er malte verschiedene Gemälde, die unter anderem einen Bademantel in allerlei Farben oder in Grautönen darstellten. Auf dem Bademantel war eine Landschaft zu sehen oder eine Säge, die den Bademantel zersägt. Dine nannte seine Bilder auch oft ein Selbstporträt, eine Spiegelung seines Gefühls und des täglichen Lebens. Das ermöglichte ihm, sich selbst auf Leinwand, Papier oder Holz widerzuspiegeln, ohne dass er sein Gesicht zu zeigen. Da die Form des Bademantels menschlich ist, aber ohne Inhalt, versteht man, was er ausdrücken möchte. Er behauptet von sich, nie einen Bademantel zu tragen, aber durch die Menge an Kunstwerken, die er von Bademänteln gemacht hat, ist das vielleicht zu bezweifeln. Jemand, der mit so viel Liebe und Leidenschaft immer wieder Kunstwerke mit einem Bademantel in der Hauptrolle macht, muss doch wissen, wie unglaublich angenehm es ist, einen Bademantel zu tragen?

Auch im Werk von James Wilson Morrice ist ein Bademantel zu sehen. Auf dem Gemälde "Femme au peignoir rouge" (Frau im roten Bademantel) ist eine Frau in einem prachtvollen roten Bademantel abgebildet. Auf dem Bild ist deutlich zu sehen, dass die Dame sich wohl fühlt und sich nicht für ihren Körper schämt. Aber zur Sicherheit hat sie doch ihren Bademantel bei der Hand.  

Die Frau von Sean Connery malte ein Porträt Ihres Mannes, auf dem dieser einen gelben Bademantel trägt; ein besonderes Gemälde, von dem eine entspannte Wirkung ausgeht. Das Malen von Menschen, die einen Bademantel tragen, kann den Maler auch entspannen, denn wenn sich das Modell wohl fühlt, fühlt sich der Maler auch wohl. Man stelle sich vor, andere Maler wären auch auf die Idee gekommen…

Jeder Bademantel ist ein Kunstwerk

Ein Bademantel kann natürlich auch ein richtiges Kunstwerk sein. Denken Sie an Bademäntel mit einem besonderen Print oder mit einer kunstvollen Stickerei auf dem Bademantel. Wenn man einen Kimono zu den Bademänteln rechnen darf, ist jeder Kimono  bereits ein Kunstwerk. Es gibt sogar Ausstellungen mit vielen unterschiedlichen Kimonos. Und wenn man ihn genau betrachtet, ist jeder Kimono in der Tat ein prachtvolles Kunstwerk mit fantastischer Handarbeit gefertigt. Kunst ist wirklich überall zu entdecken.